Nicolaus Cusanus Gymnasium,  Reuterstraße 51, 51465 Bergisch Gladbach

Präventionsarbeit am NCG

Präventionsarbeit am NCG:

Präventiv über mögliche Problemfelder aufzuklären, ist eine wirksame Möglichkeit, um Kinder und Jugendliche vor etwaigen schwierigen Situation zu bewahren. Am NCG nehmen wir uns verschiedener Themen, wie z.B. dem Umgang mit den Möglichkeiten des Internets, aber auch den Gefahren und der Vorbeugung von Süchten an.

In der folgenden Aufzählung finden Sie eine Aufstellung unseres Engagements in der Präventionsarbeit.

 

Jahrgangstufe 5: Einführung von „Chatregeln“

·      Vorstellen der Medienscouts (Schüler:innen der Mittelstufe) und ihrer Aufgaben in den Klassen der Jgst.5

·      Sprechen über Probleme und Risiken von sozialen Medien

·      Entwicklung von gemeinsamen „Chatregeln“

Jahrgangstufe 6: Spaß und Sicherheit im Internet

·      Durchführung eines Workshops in einer Doppelstunde durch die Medienscouts

·      kleine Filme, zum Beispiel von „Klicksafe“

·      „Kahoot“ (Quiz) zum Thema soziale Medien und Bildrechte

 

Es gibt am NCG Medienscouts, die rund um das Thema neue Medien beratend für alle Schüler:innen zur Verfügung stehen. Sie bilden selbständig neue Medienscouts aus. Da in diesem Projekt Schüler:innen von Gleichaltrigen beraten werden, wird es in der Regel gut angenommen. Es stehen darüber hinaus zwei entsprechend ausgebildete Lehrkräfte zur Verfügung (Frau Sulski, Herr Haase).

 

Jahrgangstufe 7/8: Prävention „Cybermobbing“

·      Theaterstück in der Schule (upDATE) von „Comic on!“

·      Anschließend pädagogische Fachgespräche mit den entsprechend qualifizierten Schauspieler:innen

Jahrgangstufe 5.-8: Medienerziehungsabend

·      Vortrag für Eltern durch qualifizierte Mitarbeiter:innen des Fachdienstes Prävention der Erziehungsberatung e.V. (Medienpädagogen)

 

Jahrgangstufe 6/8: Prävention Rauchen

·      Be smart – don´t start (Das ist ein bundesweiter Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen, ein Klassenwettbewerb zur Prävention vor dem Rauchen. Das Programm wird seit über 20 Jahren erfolgreich an Schulen durchgeführt.)

 

Jahrgangstufe 8: Prävention Essstörung

·      Mein Körper und ich: Workshop durchgeführt von den pädagogischen Fachkräften der Erziehungsberatungsstelle

 

Jahrgangstufe 10: Aktionstag Suchtprävention

·      Besuch von einer Beamtin von der Kriminalprävention und Opferschutz u.a. zu Drogen vor dem Hintergrund des Betäubungsmittelgesetzes

·      Workshops zu dem Thema Alkohol und Cannabis in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Prävention der Kath. Erziehungsberatung e.V.

 

Jahrgangstufe 10: Prävention Rassismus und Antisemitismus

·      Workshops parallel zu den Sport Kompaktkursen

 

Jahrgangstufe Q1: Crash Kurs NRW

·      Crash Kurs NRW ist das Verkehrsunfallpräventionsprogramm der Polizei in Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit Schulen in NRW. Ziel ist es, die Zahl von Verkehrsunfällen – vor allem solche mit beteiligten jungen Erwachsenen – nachhaltig zu senken.

 

Zusätzlich zu diesen fest an unserer Schule implementierten Präventionsangeboten können weitere Veranstaltungen stattfinden:

Zum Beispiel konnten die Schüler/innen der Jahrgangstufe 9 an dem Pilotprojekt „Ego Caching“ im Januar 2022 teilnehmen. Bei diesem Projekt durchliefen die Schülerinnen und Schüler fünf Stationen zu den Themen Medien, Ethik, Gewaltprävention, sexuelle Vielfalt und Entspannung. U. a. ging es in diesen Informationsstationen um den verantwortungsbewussten Umgang mit Medien oder um die Vorbeugung vor Cyber-Mobbing und Ausgrenzung.

Im Mai 2023 findet eine Theateraufführung von „Zartbitter“ über die persönlichen Rechte von Kindern für die Klassen 5 statt.

In einzelnen Fällen, zum Beispiel bei Problemen wie Essstörungen, Suchtgefährdung oder Abhängigkeiten, berät und vermittelt an unserer Schule unter anderem das Beratungslehrerinnen-Team (Frau Neumann, Frau Schult, Frau Sulski).

Ansprechpartner in Zusammenhang mit der Präventionsarbeit ist Frau Sulski (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Unsere aktuellen Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48

Wir sind für Sie da!

  1. Tel: (02202) 96997 - 0
  2. Fax: (02202) 96997 - 39
  3. Reuterstraße 51
  4. 51465 Bergisch Gladbach
  5. sekretariat@ncg-online.de
  6.  

Wir sind dabei!

 

 

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.