Nicolaus Cusanus Gymnasium,  Reuterstraße 51, 51465 Bergisch Gladbach

Kennenlernnachmittag am NCG

 

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wie jedes Jahr war auch dieses Schuljahr der Kennenlernnachmittag der zukünftigen Fünfer. Am 2.07.2024 gegen 15:30Uhr trafen sich die Eltern und die neuen Fünfer am NCG vor der Sporthalle. Zu Beginn wurden die Schülerinnen und Schüler von den Eltern getrennt, um ihre zukünftigen Klassen kennenzulernen, welche zuvor über Teams den Eltern mitgeteilt wurden. Insgesamt meldeten sich 116 Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr am NCG an. Sie wurden in vier Klassen untergebracht, welche sich in den Räumlichkeiten des Altbaus befinden.

Während die Schülerinnen und Schüler auf den Weg in ihre Klassenräume waren, versammelten sich die Eltern in der Sporthalle mit dem Stellv. Schulleiter Herrn Schmitter, den Koordinatorinnen der Erprobungsstufe Frau Doth und Frau Schürkämper, der für die Förderung zuständigen Lehrerin Frau Vogt und der neuen Pädagogin Frau Kroll.  Hier wurden den Eltern die Grundlegenden Informationen nah gebracht. Themen wie Übermittagsbetreuung und das Entschuldigen von Fehlstunden sowie die Benutzung der Handys auf dem Schulgelände.

Parallel dazu lernten sich die Klassengemeinschaften untereinander, mittels Kennlernspiele, kennen. So wurden erste Kontakte zwischen den Schülerinnen und Schülern geknüpft und die gemeinsamen Hobbys kamen in den Vordergrund. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen machten die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen eine Rallye rund um das Schulgelände. Auf diese Weise lernten die Schülerinnen und Schüler sich untereinander kennen, sowie das Schulgelände und auch ihre zukünftigen Mitschüler. Neben den Klassenlehrern halfen auch Mentorinnen und Mentoren der Jahrgangsstufen 8 und 9 bei der Organisation des Kennlernnachmittags. Diese werden unter anderem Ansprechpartner für ihre jeweiligen Klassen sein und organisieren die im fünften Schuljahr folgenden Sozialtrainingstage.

Im Anschluss wurden die letzten Organisatorischen Themen von den Klassenlehrern mit den Schülerinnen und Schülern geklärt. Darunter fiel die Beschaffung der Materialien, welche nächstes Schuljahr benötigt werden. Danach ging es zurück zu ihren Eltern, während auf dem Schulhof von Freiwilligen für Verpflegung gesorgt wurde.

 

Trotz der schlechten Wetterverhältnisse an diesem Tag hatten die Schülerinnen und Schüler sehr viel Spaß am Kennenlernen der neuen Klassenkameraden und freuen sich auf das kommende Schuljahr. Auch die Eltern konnten viel mitnehmen und können sich nun zu Hause über die Sommerferien mit ihren Kindern auf das kommende Schuljahr vorbereiten.

 

Elias Reiter (9c)

Unsere aktuellen Beiträge

  • Kennenlernnachmittag am NCG

      Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wie jedes Jahr war auch dieses Schuljahr der Kennenlernnachmittag der zukünftigen Fünfer. Am 2.07.2024 gegen 15:30Uhr trafen sich die Eltern und weiterlesen
  • Krankmeldungen für Schüler:innen

    Mit Beginn des neuen Schuljahres sollen Krankmeldungen für Schüler:innen nur noch auf einen neu installierten Anrufbeantworter gesprochen werden: Telefonnummer: 02202/96997-66 weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61

Wir sind für Sie da!

  1. Tel: (02202) 96997 - 0
  2. Fax: (02202) 96997 - 39
  3. Reuterstraße 51
  4. 51465 Bergisch Gladbach
  5. sekretariat@ncg-online.de
  6.  

Wir sind dabei!

 

 

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.